Blick hinter die Kulissen

Blick hinter die Kulissen

Was haben Sie eigentlich davon, dass sich ein Hersteller wie Schneider als Marke versteht?
Und was bringt es den Heldinnen und Helden im Büroalltag?
Eine ganze Menge, wie Sie hier erfahren können!


Marke plus Vielfalt – das ergibt Ihren Vorteil!

Wie wichtig eine Marke und eine konsistente Markenführung sind, ist heute jedem bewusst:
Marken geben Konsumenten Orientierung und Vertrauen und hat daher enormen
Einfluss auf die Kaufentscheidung.

Gut, wenn man sich beizeiten um den Aufbau und die Pflege der eigenen Marke gekümmert hat,
denn eine starke Marke lässt sich nicht einfach aus dem Boden stampfen. Schneider hat schon vor
vielen Jahren damit begonnen, auf konstante, wiedererkennbare Markeneigenschaften zu setzen,
die von den Konsumenten wiedererkannt und geschätzt werden: Qualität, Nachhaltigkeit und
Alltagstauglichkeit auf der Basis eines breiten Sortiments – all das unterstützt von einem
aufmerksamkeitsstarken Erscheinungsbild am PoS.

Die Vielfalt des Sortiments wird mit den neuen Produkten von Schneider besonders gut sichtbar: Die
farbenfrohe Link-It-Serie mit zusammensteckbaren, frei kombinierbaren Finelinern und Fasermalern
wird um eine Slider- und Textmarker-Variante erweitert – über 900 Kombinationen sind nun möglich.
Sie stehen gewissermaßen symbolisch für die große Vielfalt in der Produktwelt von Schneider. Und
diese ist durch eine Zusammenarbeit mit MOLOTOW™, dem Spezialisten für Graffiti- und Fine-Art
Produkte, noch größer geworden. Denn neben der vertrieblichen Kooperation findet ein fruchtbarer
Ideen- und Entwicklungs-Austausch statt, der sich bald im Angebot niederschlagen wird.

Aber auch sonst gibt es Neuigkeiten im Portfolio: brandneue Modelle wie die Füllhalter- und
Tintenrollermodelle Ceod und Vivaz sowie der Kugelschreiber Perlia, neue Farben für den
Füllhalter/Tintenroller Ray: Oryx, Teal und Coral. Außerdem kommt Schneider einem vielfachen
Wunsch aus dem Markt nach: Beim beliebten Tintenroller One – dem Newcomer-Star der letzten
zwei Jahre – steht nun auch die nachfüllbare Version »Change« zur Verfügung.

Damit sind wir schon beim Thema Nachhaltigkeit. In Sachen Umweltschutz verfolgt
Schneider unverändert konsequent den Marken-Grundsatz, der im Slogan »We Care« sehr gut
zusammengefasst ist. Der neueste Erfolg in diesem Bereich ist die anspruchsvolle Zertifizierung des
Tintenrollers Breeze mit dem bekanntesten deutschen Umweltzeichen »Blauer Engel« – als erstes
Schreibgerät überhaupt! Das ist eine kleine Sensation und bei Schneider ist die Freude darüber
groß. Außerdem wurden die blauen Tintenpatronen von Schneider durch die »Stiftung Warentest«
hinsichtlich Schadstoffen als einzige mit dem Test-Urteil »Sehr gut« ausgezeichnet!

Ob Vielfalt oder Nachhaltigkeit: Schneider arbeitet daran, Produkte und Marke noch attraktiver zu
machen. Deshalb unternimmt Schneider auch einiges, um mit den Nutzern seiner Produkte stärker
in Kontakt zu kommen und sie emotional anzusprechen. Sei es durch Promotion-Aktionen oder über
Social Media – Schneider greift die Interessen der Kunden auf und ist ein Teil ihrer Lebenswelt. Ein
gutes Beispiel ist die Kooperation mit Influencern, die mit ihren kreativen Beiträgen in den Sozialen
Medien die Zielgruppen erreichen und inspirieren. Von dieser Nähe profitieren Sie als Einkäufer
ebenso wie Ihre Kolleginnen und Kollegen – und das ist genau das Anliegen der Marke Schneider.


Sehen Sie in diesem kurzen Video, wie Schneider arbeitet und was ihnen wichtig ist:

Film ab!


Willkommen zur Werksbesichtigung im Schwarzwald!

Besuchen Sie uns im Schwarzwald! Im schönen Schramberg können Sie auf 27.500 m² live
erleben, wie Büroschreibwaren entstehen: von Forschung und Entwicklung über Kunststofftechnik
bis zur Montage! Senden Sie uns Ihre Anfrage für eine Werksbesichtigung an:
info@schneiderpen.de


Einkäufer-Wissen: „biobasierte Kunststoffe“

10 Fragen rund um biobasierte Kunststoffe – und natürlich die Antworten dazu:
Das finden Sie in diesem FAQ-Artikel. Außerdem können Sie noch genauer nachlesen,
wie diese Kunststoffe bei Schreibgeräten von Schneider zum Einsatz kommen.

FAQ