Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ 2019

B.A.U.M. kürt die grünsten Büros Deutschlands auf der Messe Paperworld

Im Rahmen des Sustainable Office Day, des Thementags rund um Nachhaltigkeit im Büro, wurden heute auf der Messe Paperworld die Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ 2019 ausgezeichnet.

Der von B.A.U.M., dem Unternehmensnetzwerk für nachhaltiges Wirtschaften, in Kooperation mit der Messe Frankfurt organisierte Sustainable Office Day zeigte, wie Umwelt- und Klimaschutz in den Büroalltag integriert werden kann. In den Vorträgen der Expertinnen und Experten ging es um nachhaltige Beschaffung von Büroartikeln, nachhaltige Office-Technologien sowie die Gestaltung des Workplace 4.0.

„Die Umweltauswirkungen eines einzelnen Büros wirken erst einmal unproblematisch. Bei rund 18 Millionen Büroarbeitsplätzen in Deutschland ist der Impact aber enorm“, erläutert Projektleiter Dieter Brübach, Mitglied des Vorstands von B.A.U.M. „Mit dem Sustainable Office Day wollen wir zeigen, wo bei der Beschaffung von Büroprodukten die Stellschrauben für mehr Nachhaltigkeit sind. Unser Wettbewerb „Büro & Umwelt“ zeichnet dazu alljährlich Best Practice aus.“

Die Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ 2019 – darunter Unternehmen, Einrichtungen und Kommunen – wurden am Nachmittag für ihr konsequentes Engagement im Hinblick auf einen schonenden Umgang mit Ressourcen im Büroalltag geehrt. Aus den vielen guten Einsendungen hatte die Jury, der Fachleute für Umwelt und Beschaffung sowie Redakteurinnen und Redakteure von Büro-Fachmagazinen angehören, in den fünf Wettbewerbskategorien folgende Gewinner ausgewählt:

Kategorie „Unternehmen mit bis zu 20 Mitarbeitenden“
1. Urkind Media KG (Hamburg)
2. Büro-/EDV-Dienstleistungen (Fernwald)
3. ASB Akademie GmbH (Fischbachtal)

Kategorie „Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitenden“
1. Allos Hof-Manufaktur GmbH (Bremen)
2. Studiosus Reisen München GmbH (München)
3. Wissenschafts- und Kongresszentrum Darmstadt GmbH & Co. KG (Darmstadt)

Kategorie „Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitenden“
1. Capgemini Deutschland (Berlin)
2. Barclays Bank Ireland PLC Hamburg Branch (Hamburg)

3. Alnatura Produktions- und Handels GmbH (Darmstadt)
Kategorie „Kommunen“
1. Stadt Erlangen
2. Stadt Lahr

Kategorie „Behörden, andere öffentliche Verwaltungsstellen und weitere Einrichtungen“
1. Umweltstation Lias-Grube (Eggolsheim)
2. BKK ProVita (Bergkirchen)
3. Technische Universität Berlin (Berlin)

Die Hauptpreisträger hatten Gelegenheit, ihre Best-Practice-Beispiele in Interviews zu präsentieren.
Auf dem Sustainable Office Day startete zudem der Wettbewerb „Büro & Umwelt“ 2020, bei dem Unternehmen, Einrichtungen und Kommunen, die sich um die Beschaffung nachhaltiger Büroprodukte besonders bemühen, ab sofort und noch bis zum 31. Mai mitmachen können. Alle relevanten Informationen finden Sie unter www.buero-und-umwelt.de.

KontaktSchliessen

Rufen Sie uns an …

Haben Sie Fragen zum Office Gold Club oder können wir etwas für Sie tun? Dann zögern Sie nicht, uns anzurufen!

Carmen Schwenk

Carmen Schwenk
Assistentin

+49 (0)711 7702-571
carmen.schwenk
@officegoldclub.de

Office Gold Club GmbH
Leostraße 22
40545 Düsseldorf

Oder schreiben Sie uns!

Nutzen Sie alternativ einfach dieses Formular, um mit uns Kontakt aufzunehmen und uns Ihre Meinung mitzuteilen.
* Gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder